Tag des offenen Ateliers bei Erwin Kastner

 

Einladung zum Tag des offenen Ateliers
Besuchen Sie mich in meinem Atelier in Stadt Haag
inkl. Präsentation der neuen Kunstkalender für 2017!

Samstag, 15. Oktober 2016 14 – 18 Uhr
und
Sonntag, 16. Oktober 2016 10 – 12 Uhr und 14 – 18 Uhr

Atelieradresse
St. Valentiner Straße 17
A-3350 Haag

Weitere Informationen nden Sie auf www.erwinkastner.at
und facebook.com/kastnererwin

https://www.facebook.com/events/1728383250712586/

 

GRUPPENAUSSTELLUNG INA BIERSTEDT – „GEGENWEISS: PERIPHERIEN DER ZEICHNUNG“

Ausstellung „GEGEN WEISS: Peripherien der Zeichnung“ im Palais für aktuelle Kunst Glückstadt.

Eröffnung 28.August 2016

Für das barocke Palais des Kunstverein Glückstadt hat Ina Bierstedt eine neue Arbeit gefertigt. Es sind zwei Malereien auf NVA-Zeltplanen entstanden, die im Palais figürlich-installativ präsentiert werden. Das Ensemble ragt über zwei Meter hoch empor.

Als Vorbild dienten zwei Skulpturen aus der Barockzeit, „ St. Lutgards Traum“ von der Prager Karlsbrücke und die römische „Entrückung der heiligen Teresa“ von Giovanni Lorenzo Bernini.

Glückstadt liegt etwa 40 km nördlich von Hamburg.

Mehr Infos:

http://www.gegenweiss.org/

Meisterkurs Rosa Loy – letzter Abend

 

Der Meisterkurs Rosa Loy feierte den Abschluss seiner letzten Woche in unserer Akademie und der erfolgreichen Abschlussausstellung in der Galerie mit einem kleinen gemeinsamen Abend. Sommerlich warm war der Tag und so lag es nahe, den kühlen Platz vor dem Brunnen auf unserem Hof zu nutzen. Erschöpft aber glücklich ließen es sich alle bei einem Glas Rotwein gut gehen.

AUSSTELLUNG „DER GEMEINSAME NENNER“

BildDarda

TeilnehmerInnen aus den Kursen von Alfred Darda an der Kunstakademie Bad Reichenhall stellen aus:

Gerlinde Belz-Küpper | Evelyn Drescher | Ursula Hess | Horst F. Josef |Bernd Schepermann | Margarete Stampach | Monika Stein |Christina Steinmetzer | Karin Strobel | Barbara Walder |Ingrid Walter-Ammon | Lore Weiler |und Alfred Darda
Eröffnung: Mittwoch, 24. August 2016, 18 Uhr

Begrüßung: Dr. Brigitte Hausmann, Direktorin der Kunstakademie

Einführung: Alfred Darda, Dozent der Kunstakademie

 

Öffentlicher Kreativtag: Freitag, 26. August 2016, 14-18 Uhr

 

Finissage: Samstag, 10. September, ab 11 Uhr

 

Alfred Darda und seine Studierenden stehen den Vertretern der Presse am Eröffnungsabend und während der Laufzeit der Ausstellung gerne für ein Gespräch zur Verfügung.

 

Laufzeit: 25.  August – 10. September 2016

Do-Fr 15-18 Uhr, Sa 11-14 Uhr

 

Ort: Städtische Galerie Bad Reichenhall, Altes Feuerhaus

Aegidiplatz 3

83435 Bad Reichenhall

 

In der Ausstellung DER GEMEINSAME NENNER präsentiert die Städtische Galerie Bad Reichenhall einen der experimentierfreudigsten Dozenten der Kunstakademie Bad Reichenhall und eine Auswahl seiner SchülerInnen. Mit der visionären Kraft seines Denkens und dem immensen Spektrum seiner didaktischen Methodik inspiriert Alfred Darda Generationen künstlerisch talentierter, kreativer Menschen. Zentrum seines Lehransatzes ist es, im Menschen das individuelle schöpferische Potential zur Entfaltung zu bringen und damit auch das jeweilige Leben um in ihm angelegte Möglichkeiten zu erweitern. Schärfung der Wahrnehmung, sinnliche Erfahrung von Form, Farbe, Materialität, Auseinandersetzung mit dem künstlerisch Elementaren verschränken sich im Unterricht mit philosophischen Fragestellungen. Aus einer zutiefst humanistisch fundierten, ganzheitlichen Orientierung erwächst eine kritische Haltung zur durchökonomisierten, technologisierten Gegenwart. Wie fruchtbar dieser Ansatz ist, zeigt diese Ausstellung exemplarisch anhand der Arbeiten von 12 Schülerinnen und Schülern Alfred Dardas: Gerlinde Belz-Küpper, Evelyn Drescher, Ursula Hess, Horst F. Josef, Bernd Schepermann, Margarete Stampach, Monika Stein, Christina Steinmetzer, Karin Strobel, Barbara Walder, Ingrid Walter-Ammon, Lore Weiler.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

 

Ausstellungseröffnung „Evas Garten – Malen ist wie Erdarbeiten“ Meisterkurs Rosa Loy

 

Der Meisterkurs von Rosa Loy zeigte diese Woche in unserer Galerie Städtische Galerie Altes Feuerhaus Bad Reichenhall fantastische Werke, die in der Zeit bei uns entstanden sind.

Ein bunter Abend, in den unser Oberbürgermeister Dr. Herbert Lackner, Dr. Brgitte Hausmann (Direktorin KBR) und die Dozentin Rosa Loy mit einleitenden Worten führten. Anshcließend stellte sich jede der Künstlerinnen selbst vor und berichtete über ihre Kunst und den Zugang zu den Motiven.

Herrvoragende Werke, die zum staunen und verweilen einluden!