Fotos Thomas Lange – ZAC di Palermo

Fotos: Enzo Alessandra Thomas Lange hat uns eine Fülle von Fotos seiner Ausstellung in Palermo geschickt - einfach fantastische Bilder! Mehr aktuelle Eindrücke der Arbeiten von Thomas Lange und auch von seinem Partner/Assistenten Mutsuo Hirano gibt es auf der Facebookseite: https://www.facebook.com/Thomas-Lange-533880349998191/?hc_ref=ARTAOaLztdwTfveX5VME78LPK356c8yDZQL3i-ywzkdz32SBBldt9Pi8zD7-1-vFWiw&fref=nf Außerdem wurde der KunstVerein Fornovecchino gegründet, der die Kunst der beiden und auch Ausstellungen, … Fotos Thomas Lange – ZAC di Palermo weiterlesen

Advertisements

Kurs Angelika J. Trojnarski „Aus der Collage für die Malerei lernen“

Vor zwei Wochen, Anfang Juli, war die Künstlerin Angelika J. Trojnarski bei uns an der Akademie aktiv. Trotz sehr sommerlichen Temperaturen arbeitet die Gruppe fast durch - selbst die wohlverdienten Mittagspausen wurden für die kreative Auseinandersetzung mit schneiden, kleben, reißen, malen, zeichnen und fotografieren genutzt. Die Künstlerin Angelika J. Trojnarski hat dieses Jahr wieder, wie … Kurs Angelika J. Trojnarski „Aus der Collage für die Malerei lernen“ weiterlesen

Kurs Robert Zielasco – Experiment und Konzept

Im Mai fand der Kurs mit Robert Zielasco bei uns in der Akademie statt - wir erhielten nun von einem Teilnehmer der Woche die nachfolgenden Fotos, die eine Woche voll ausgelassener Freude und kreative Arbeit in einem Team zeigen. Vielen Dank an Josef Kolarz für diese fantastischen Eindrücke!

Frido Hohberger – „Wo wir anlanden…“ oder die Psychologie der Löcher…

Woher nimmt ein Künstler Inspiration? Woher kommen Ideen für eigene Werke? Wie entwickele ich eine eigene Handschrift ohne bloße Imitation? Was macht ein Werk eigen? Wie wird ein Künstler von Texten beieinflusst? Welche neuen Wege der Inspiration kann die Literatur bieten? In dieser Woche war Frido Hohberger mit seinem Kurs "Wo wir anlanden..." in unserer … Frido Hohberger – „Wo wir anlanden…“ oder die Psychologie der Löcher… weiterlesen

Ausstellung „Fünf lignes bideew“mit Uta Schneider im Senegal

"Fünf lignes bideew" Kiné Aw, Andrea Blumör, Khalifa Dieng, Camara Gueye, Uta Schneider in der Galérie Nationale d’Art, Dakar (Sénégal) Von unserer Dozentin Uta Schneider haben wir diese fantastischen Fotos ihrer Ausstellung zugesandt bekommen. Immer spannend, welche künstlerischen Möglichkeiten Uta Schneider im Material Papier findet. Fotos: ©Uta Schneider