Nils-Udo – Kunst im urbanen Raum

Der Künstler Nils-Udo ist ein Tausendsassa: seit Anfang der 1970er Jahre stellt er aus, erarbeitet Projekte, zeigt Kunstwerke in der Natur und mit der Natur. Mit über 80 Jahren ist seine Begeisterung für die Natur und sein Schaffensdrang als Künstler immer noch nicht zu bremsen. 2017 hat er zum ersten Mal einen Kurs in der … Nils-Udo – Kunst im urbanen Raum weiterlesen

Advertisements

Bad Reichenhaller Philharmoniker & Kunstakademie Bad Reichenhall – „musik.kunst.kinder…“

Am Sonntag 11. Februar 2018 findet unsere erste Kooperation in diesem Jahr mit den Bad Reichenhaller Philharmonikern statt: "musik.kunst.kinder. wir malen ein Orchester" Zwischen 11 - 12 Uhr spielen die Musiker in der Kunstakademie Werke von Johann Sebastian Bach, Joseph Haydn und Henry Fillmore - wir freuen uns über Besucher und Zuhörer! Es wird spannend, … Bad Reichenhaller Philharmoniker & Kunstakademie Bad Reichenhall – „musik.kunst.kinder…“ weiterlesen

Artist in Residence | Örö, FI | may 2017

Im Netz gefunden: Collage, Zeichnung und Kunstwerke in 3D – unsere neue Dozentin Sophie Dvořák zeigt ihre Werke und aktuellen News auch auf ihrem eigenen Blog. Bei uns ist sie im August, 20.–25.08.2017, mit ihrem Kurs Fragmentarische Konstrukte“

https://sophiedvorak.blog/

>

I had the chance to be selected for a 4 week residency on the inhabited finnish island Örö, situated in the baltic sea

work in progress..

Ursprünglichen Post anzeigen

Video „All The Leaves“ von Ruprecht von Kaufmann

https://vimeo.com/76417553 Wer ist nicht neugierig und schaut gern hinter die Kulissen, wie ein Kunstwerk entsteht? Unser neuer Dozent Ruprecht von Kaufmann zeigt auf seiner Website eine Reihe von Videos, darunter "All The Leaves". Dunkle, geheimnisvolle Welten im Großformat!

Rosa Loy – „Studiengang Malerei – Mut zur Schönheit“

https://www.instagram.com/p/BbW7YbPFWdu/?taken-by=kunstakademiebadreichenhall Der "Studiengang Malerei" mit Rosa Loy war diese Woche wieder in der Kunstakademie Bad Reichenhall. Auf unserer Instagramseite gibt es ein paar Bilder der entstandenen Kunstwerke!