Verena Landaus Einzelausstellung in Coburg bringt Dialog mit dem Unsichtbaren

Die aktuelle Einzelausstellung von Verena Landau „Inside the panopticum“ behandelt das Beobachten und Beobachtet werden. Zur Ausstellung sind 2 Artikel in der NP und im Farnkfurter Tag erschienen, auf die wir gerne hinweisen wollen:

https://www.np-coburg.de/inhalt.verena-landau-stellt-im-kunstverein-aus-zwischen-sehen-und-gesehenwerden.8c1e5a15-2e35-47d2-a66a-bf75f5c54458.html

https://www.fraenkischertag.de/lokales/stadt-coburg/kultur-freizeit/wie-eine-malerein-und-eine-fotografin-im-kunstverein-coburg-mit-ihren-parallel-praesentierten-ausstellungen-gemeinsamkeiten-entdecken-art-165409

#verenalandau #ausstellung #einzelausstellung #coburg #kunstverein #fraenkischertag #neuepresse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s