Kunstakademie online – Creative Writing Workshop mit Beate Carlsen

BEATE CARLSEN „FENSTER zur STRASSE – Creative Writing Workshop“

Ein aktuelles Schreibprojekt der Kunstakademie
09.04.2020 / 16.04.2020 / 23.04.2020/ 30.04.2020
/ 07.05.2020 / 14.05.2020
jeweils 17-19 Uhr
90 EUR pP

Buchung unter info@kunstakademie-reichenhall.de oder +49 8651-3713

Sitting at my Window

Ich sitze im ungeheizten Zimmer, im ersten Stock.
Die Sonne scheint, der Kran gegenüber bewegt sich nicht mehr, heute, Montag, den 23. März 2020.
Einzelne orange-westige Arbeiter gehen aus und ein, mit viel Abstand zueinander.
Der Schnee auf dem Untersberg, hinter der Baustelle, reicht noch recht weit herunter.
Auf meiner Terrasse die Krokusse und der bayrische Kiwi zittern…

EINZELN sitzen wir in unseren Wohnungen und hören die Nachrichten, die hereinkommen und uns isolieren.
GEMEINSAM machen wir einen außergewöhnlichen Schreib-Workshop – online.

Den Kurs leitet Beate Carlsen. Beate hat über mehrere Semester Workshops zu Kreativem Schreiben an der Münchner Universität geleitet, ihre Studenten herausgegeben und sie auf eine erste Lesung vorbereitet. Mit den klassischen Workshop Methoden hat sich Beate an der University of Iowa durch die Teilnahme am renommiertesten amerikanischen Schreibprogramm „Iowa Writers´ Workshop“ intensiv beschäftigt.  

Nehmen Sie an diesem Workshop teil, wenn Sie in diesen außergewöhnlichen Zeiten eine nachhaltige Schreiberfahrung in der Gemeinschaft suchen. Der Workshop vermittelt hilfreiche Schreibtechniken. Wir beschäftigen uns mit Setting, Charakter, Plot, Dialog und Erzählperspektive. Nebenbei arbeiten wir am Aufbau unserer eigenen Schreibwerkstätten. Die Kursteilnehmer erlernen des Weiteren essentielle Methoden konstruktiver Kritik am Text und wie man diese gebraucht, um Texte voranzubringen. Ob Sie schon länger schreiben oder jetzt anfangen, ist dabei nicht entscheidend. 

Wir werden die üblichen on-line Gruppen-Kommunikationstools verwenden, um uns einmal wöchentlich, über die Dauer von sechs Wochen, virtuell im Kursraum zu treffen. Hierzu erhält jede/r jeweils einen Einladungslink des Anbieters zoom und wir können uns dort face to face begegnen, austauschen und gegenseitig Texte vortragen und besprechen. Darüber hinaus werden wir in Mail-Kontakt stehen. Ziel für jede/n Teilnehmer/in ist die begleitete Ausarbeitung einer Kurzgeschichte, eines Essays oder moderner Lyrik. Eine Lesung aller unserer Texte wird dann auf der Homepage der Kunstakademie zu finden sein.

 


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s