Ausstellung „SALZ“ 2019 – 10 Jahre Gruppe Breitengrad

Unsere aktuelle Ausstellung „SALZ“ ist noch bis zum 10. Juni 2019 geöffnet.

Ein Projekt der Kunstakademie Bad Reichenhall in der Städtischen Galerie im Alten Feuerhaus, Bad Reichenhall.

Öffnungszeiten: Do – Sa 15-18 Uhr, So 12-15 Uhr

Mit Werken von Fahar Al-Salih, Herta Bannasch, Rudolf Coenen, Marlies Daniëls, Wolfgang Erl, Christa Geiger, Martina Hamberger, Ute Herrmann, Karin Huth, Brigitte Körber, Christiane Meier, Astrid Pazelt, Ilse Renner, Margret Schiestl, Tanja Schmidt Osterkamp, Johanna Schreiner, Regina Schumachers, Mara Stamenkovic, Anja Struck, Mary Tritschler, Annette Werndl. Anlässlich ihrer zehnjährigen Zusammenarbeit wurde die internationale Künstlergruppe „Breitengrad e. V.“ von der Stadt und der Kunstakademie eingeladen in Bad Reichenhall eine Jubiläumsausstellung zu präsentieren. Die Gruppe hat an der Kunstakademie Bad Reichenhall von 2009 bis 2013 bei Markus Lüpertz einen Studiengang mit anschließender Meisterklasse absolviert und ist aktiv an regionalen und internationalen Ausstellungsprojekten tätig. Der Name Breitengrad steht für die unterschiedlichen Geopositionen der Gruppenmitglieder aus 8 Nationen, aber auch für die Vielfalt der künstlerischen Positionen. Die Künstlerinnen und Künstler stammen aus Bosnien, Deutschland, Frankreich, Schweiz, Niederlande, Irland, Irak und Österreich.

Film: ©Kunstakademie Bad Reichenhall

Musik: „Gold Coast“ – Bad Snacks, YouTube Audio Library

#Breitengrad #jubiläum #MarkusLüpertz #Künstlergruppe #Studiengang #international #exhibition #badreichenhall #kunstakademie #kunstakademiebadreichenhall

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s