DANIEL SCHREIBER „Überlebensvorteil Malerei. Warum der Mensch zum Pinsel greift.“

KUNST & LEBEN
Eine Vortragsreihe der KunstAkademie Bad Reichenhall

DANIEL SCHREIBER

„Überlebensvorteil Malerei.
Warum der Mensch zum Pinsel greift.“

Daniel Schreiber ist seit 2013 Direktor des Buchheim
Museums in Bernried am Starnberger See. Zuvor war
Daniel Schreiber u.a. für das Kunstgewerbemuseum
Hamburg, das Museum Frieder Burda und die Kunsthalle
Tübingen tätig. Er ist in der Moderne ebenso zuhause
wie in der Gegenwartskunst und hat durch sein Studium
der Kunstgeschichte, Philosophie und Ethnologie eine
breite wissenschaftliche Basis, um über Malerei als Wesensmerkmal des Menschen zu sprechen.

Mittwoch, 14. November 2018, 19.30 Uhr
Medienraum der Kunstakademie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s