Ausstellung Studiengang Rosa Loy – „Mut zur Schönheit“

Mut zur Schönheit

Studiengang der Kunstakademie Bad Reichenhall stellt gemeinsam aus- Neun malerische Temperamente in der Galerie Altes Feuerhaus – Lobgesang auf die gegenständliche Malerei

 

BAD REICHENHALL – Mut zur Schönheit, Mut zur Offenheit, Mut, sich selbst in Frage zu stellen und sich weiter zu entwickeln: zwei Jahre lang hat in sechs einwöchigen Modulen die „Klasse Rosa Loy“ unter der kundigen Führung ihrer Kursleiterin nach inneren Bildern gesucht, um Komposition und Farbwahl gerungen und sich gegenseitig inspiriert. Nun wurde eine Werkschau der Absolventinnen unter regem Besucherinteresse eröffnet.

„Manchmal habe ich mich regelrecht porös gefühlt!“ zitierte Kulturreferentin Monika Tauber-Spring in ihrer Begrüßung eine Kursteilnehmerin. Damit ist der rege Austausch unter den Malerinnen ebenso gemeint wie das geheimnisvolle Auftauchen einer ganz spezifischen Farbstimmung am gegenüberliegenden Arbeitsplatz. Porös aber auch, weil die Leiterin des Studiengangs Rosa Loy, Vertreterin der Leipziger Schule, die beharrliche Arbeit, das Feilen am eigenen Werk – auch zu Hause- für unabdingbar hält. Dass bei dieser „Osmose“ künstlerischer Inspiration doch die ganz eigenen Aspekte künstlerischen Schaffens in jeder Schülerin hervorgelockt und gestärkt wurden, zeigt die Vielfältigkeit der Schau im Alten Feuerhaus am Aegidiplatz 3 in Bad Reichenhall. Nur noch bis 19. Oktober sind die Gemälde dort täglich von 15 bis 18 Uhr zu besichtigen.

Stefan Wimmer, Direktor der Kunstakademie, freute sich, dass die Arbeit seines Hauses und der hochkarätigen Kursleiter in dieser Werkschau sichtbar werden und dass Rosa Loy auch 2019 wieder drei Kurswochen anbietet, wie im druckfrischen Katalog bereits nachzulesen ist.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s