LEIKO IKEMURA IM DIALOG MIT DONATA UND WIM WENDERS

VERNISSAGE 11. April 2018 19 Uhr

Laufzeit 12. April – 27. Mai 2018

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Quelle: http://stiftungbrandenburgertor.de/im-atelier-liebermann-leiko-ikemura/

(…) Für das Erdgeschoss der Ausstellung im Atelier Liebermann hat Leiko Ikemura eine experimentelle Installation konzipiert. Es geht um eine Auseinandersetzung von Malerei mit ihrem Entstehungsprozess. Im großen Raum werden die neuesten kosmischen Landschaften in einer ein Studio andeutenden Installation präsentiert, während in den kleineren Räumen des Erdgeschosses Papierarbeiten gezeigt werden, die sich mit dem menschlichen Antlitz auseinandersetzen und in Verbindung zu Landschaftsgemälden der jüngeren Zeit stehen.

Auf Einladung von Leiko Ikemura erweitern Donata Wenders und Wim Wenders die Ausstellung mit filmischen und fotografischen Arbeiten. Mit beiden pflegt die Künstlerin seit Jahren eine besondere Verbindung, und die Affinität zu Japan und zur japanischen Kultur bildet den gemeinsamen und verbindenden Horizont. Seit Langem ist die filmische Bildsprache und Poesie von Wim Wenders für Ikemura eine besondere Inspirationsquelle. So werden in der oberen Etage Fotografien und Filmausschnitte des Regisseurs und Fotografen sowie Texte präsentiert, die Ikemuras Arbeiten berühren. Donata Wenders fotografische Arbeiten schätzt Leiko Ikemura ebenfalls sehr. Die beiden Künstlerinnen haben bereits gemeinsam im Atelier gearbeitet, inspirierten sich gegenseitig und treten in dieser Ausstellung in einen künstlerischen Dialog. (…) WEITERLESEN…

http://stiftungbrandenburgertor.de/im-atelier-liebermann-leiko-ikemura/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s