Gabriele Münter. Malen ohne Umschweife

Quelle: http://www.lenbachhaus.de/

Bis zum 8. April ist noch im Lenbachhaus die umfassendste Ausstellung zum Werk Gabriele Münters zu sehen, die wirklich sehenswert ist. Am 20. und 27. März 2018, jeweils 18.30 Uhr, finden die letzten Kuratorenausstellungen statt, außerdem gibt es passend zum Thema auch Familienworkshop am Samstag den 17. März 2018, um 10 Uhr, der für Kinder ab 7 Jahren geeignet ist.

»Doch wenn man jetzt durch die Ausstellung im Kunstbau schreitet und staunend entdeckt, wie konsequent und stilsicher sich diese Malerin über 50 Jahre hinweg mit ihrer Umgebung, aber auch mit den Stilbewegungen ihrer Zeit auseinandergesetzt hat, dann muss man sich ziemlich laut die Frage stellen: Wie konnte einem ein so bedeutender Teil der jüngeren deutschen Kunstgeschichte, ein so vielfältiges malerisches Werk aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts bis heute fast gänzlich vorenthalten werden?« (Gottfried Knapp, Süddeutsche Zeitung)

Mehr Infos unter: http://www.lenbachhaus.de/ausstellungen/gabriele-muenter/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s