Video Kunstakademie Bad Reichenhall Alexander Hupfer

Der Künstler Alexander Hupfer ist ein sehr angagierter Teilnehmer unserer Akademie mit einem sehr hohen Anspruch an sich und die Kunst stellt. 2016 besuchte er einen Kurs über Ölmalerei beim renommierten Künstler Johannes Hüppi und plant für 2017 den Meisterkurs von Prof. H.C. Ottersbach an der Kunstakademie Bad Reichenhall zu belegen. Als er sich für die Kunst entschied, stellte er sich die Frage: „Wo geht der Weg hin?“. Welche Möglichkeiten habe ich im Bereich der Kunst, ernsthaft an die Materie heran zu gehen und weiter zu kommen?

Ausstellung „Alpha und Omega – Schöpfung und Totentanz“

Bayern

Ausstellungseröffnung
am
9.März 2017 um 19 Uhr
10.3. – 18.3.2017
Öffnungszeiten tgl. 14-18Uhr

BEGRÜSSUNG:
Monika G. Tauber-Spring, Kulturreferentin der Stadt Bad Reichenhall
Dr. Brigitte Hausmann, Direktorin der Kunstakademie
Einführung in die Arbeiten und Präsentation
des Künstlerbuches: Astrid Pazelt

Städtische Galerie Altes Feuerhaus, Aegidiplatz 3, 83435 Bad Reichenhall

Ausstellung „sublime spotting“ – Kirsten Johannsen

kirsten-johannsen

Foto: Kirsten Johannsen

„Warum ziehen manche Orte uns besonders an? Wodurch werden Gefühle zu einem Ort hervorgerufen? In ihren künstlerischen Arbeiten blickt Kirsten Johannsen auf verschiedene Räume und ihr In-Erscheinung-Treten. Im Mittelpunkt von Johannsens Beobachtungen stehen die unterschiedlichen Bedingungen, die räumliche Atmosphären entstehen lassen und die Imagination der Betrachtenden fördern. Die Künstlerin arbeitet dabei mit unterschiedlichen Medien: Neben raumbezogenen Installationen nutzt sie die Möglichkeiten von Fotografie, partizipativer Interaktion und Videofilm, um Räume und ihre Gestimmtheiten darzustellen.
Kirsten Johannsen lebt und arbeitet in Berlin. Sie studierte an der Universität der Künste Berlin Visuelle Kommunikation (Meisterschülerin) und promovierte 2012 an der University of Plymouth (UK) zu künstlerischen Praktiken in extremen räumlichen Umgebungen.“
Vernissage: Freitag, 3.3.2017, 19.00 Uhr
Einführung von Dr. Anne Marie Freybourg
Ausstellung: 4.3. – 26.5.2017
Öffnungszeiten: Fr. + Sa., 14.00 – 18.00 Uhr
world in a room
Brunhildstraße 7
10829 Berlin

THOMAS LANGE „DIE BADENDEN“ 2017 +MADE IN FORTE+ FORTE DEI MARMI -IT

Fotos: Thomas Lange

In einem bezaubernden Städtchen an der Küste Italiens stellt unser Dozent Thomas Lange gerade seine „Badenden“ aus -zauberhaft!

manifesto-made-in-forte

Video Prof. Leiko Ikemura „Studiengang 2016-17“

Die Künstlerin Prof. Leiko Ikemura hat 2016 zum ersten Mal in der Kunstakademie mit einem Seminar ihres Studiengangs begonnen. Sie berichtet in ihrer gewohnt leisen, ruhigen Art wie sie die TeilnehmerInnen auf ihrem Weg zum eigenen Ausdruck begleitet. Ein intimes Verhältnis zwischen dem Kosmos, dem Teilnehmenden und der Dozentin bringen die Entwicklung und verschiedenen Wege in die Kunst voran.
Mehr Infos zum Studiengang:
http://www.kunstakademie-reichenhall.de
oder mehr Infos zur Künstlerin:
http://www.leiko.info