Öffentliche Veranstaltung: MUSIK UND MALEREI Philharmonie und Kunstakademie

MUSIK UND MALEREI

Philharmonie und Kunstakademie

Bereits 2014 kooperierten die beiden kulturellen Leuchttürme Bad Reichenhalls, die Philharmonie und die Kunstakademie: Im Rahmen des Kreativ-Wochenendes fand ein interdisziplinäres Symposion über Musik, Bildende Kunst und Kreativität statt. Was auf dieser theoretischen Ebene begann, setzt sich 2017 in der Praxis fort in einer künstlerischen Kollaboration. Die Dozentin Ingrid Floss führt im Januar 2017 an der Kunstakademie einen Kurs durch, der sich von den musikalischen Baum-Bildern des Komponisten Enjott Schneider inspirieren lässt und im Besonderen von dem Auftragswerk der Philharmonie, das am 23. Juni 2017 in Bad Reichenhall uraufgeführt wird. Sie und ihre fortgeschrittenen Studierenden übersetzen Musik in Malerei, die dann zur Premiere in Reproduktion im Foyer und im Original in der Städtischen Galerie (Eröffnung 22. Juni, 19 Uhr) ausgestellt wird und die unterschiedlichen Annäherungen aufzeigt. Der Weg der Klänge führt von außen in das Innere der Künstlerinnen, in dem sie – mit Marcel Proust gesprochen – »direkt von der Persönlichkeit moduliert werden«, und wieder nach außen ins Bild. Und schließlich vereinigen sich Malerei und Musik im Publikum.

 

Christian Simonis, Generalmusikdirektor der Reichenhaller Philharmonie: »Dieses Konzert vereint einige wunderbare Aspekte. Das stets aktuelle Thema ›Natur‹ führt zur Zusammenarbeit zwischen der Kunstakademie Bad Reichenhall und der Bad Reichenhaller Philharmonie. Beide Künste betrachten und verarbeiten dieses Thema auf ihre Weise. Prof. Enjott Schneider ist ein international gefragter Komponist, der stilistisch über eine außergewöhnliche Vielfalt verfügt. Das Geheimnis der Bäume ist ihm ein Herzensanliegen. Sein Konzert für Percussion und Orchester ist bereits die vierte Uraufführung, die Prof. Schneider der Bad Reichenhaller Philharmonie anvertraut. Für den Zuhörer von besonderem Reiz ist, dass er diesmal den Komponisten als Dirigent seines eigenen Werkes erleben kann.«

 

Freitag, 23. Juni 2017 / 19.30 Uhr / Theater Bad Reichenhall / Konzert ›Natur‹

Carl Maria von Weber – Ouvertüre zur Oper ›Der Freischütz‹ / Enjott Schneider – ›Geheimnis der Bäume‹ Konzert für Percussion und Orchester, Uraufführung / Ludwig van Beethoven – Sinfonie Nr. 6 F-Dur op. 68 ›Pastorale‹

Solist – David Panzl, Percussion / Bad Reichenhaller Philharmonie / Dirigent – Enjott Schneider

Kartenbuchung bei der Reichenhaller Philharmonie

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s