Buchtipp – Wolfgang Welsch „Ästhetische Welterfahrung – Zeitgenössische Kunst zwischen Natur und Kultur“

Den Besuchern des Kreativ-Wochenendes 2014 ist der brilliante Vortrag von Prof. Dr. Wolfgang Welsch über "Kreativität und Kontingenz - Warum Zufälle uns voranbringen" noch in lebhafter Erinnerung; wer ihn verpasst hat, kann der Lecture auf unserem Youtube-Channel folgen: https://www.youtube.com/watch?v=r3k_YOt-9D8 Nun hat der international renommierte Philosoph, der dieses Jahr mit dem Premio Internazionale d´Estetica ausgezeichnet wurde, … Buchtipp – Wolfgang Welsch „Ästhetische Welterfahrung – Zeitgenössische Kunst zwischen Natur und Kultur“ weiterlesen

Advertisements

Kurs Peter Casagrande – Aufbrüche und Verwerfungen

Fotos: Peter Casagrande Im Juli war Peter Casagrande mit seinem Kurs in unseren Ateliers, bei dem es neben der Kunst auch vor allem viel Spaß bei der gemeinsamen Arbeit und Genuss gab. Wieder gab es ein gemeinsames, monumentales Gemälde, welches traditionell am Freitag Abend nach einem gemeinsamen Essen von allen Teilnehmerinnen angefertigt wurde. Die Fotos zeigen … Kurs Peter Casagrande – Aufbrüche und Verwerfungen weiterlesen

Kurs Lilo Rinkens – Das große Format

@Lilo Rinkens Vom 31.10-5.11.2016 Beim Kurs mit Lilo Rinkens werden beim Arbeiten auf dem großen Format neue Kräfte aktiviert, die wenn man etwas festgefahren ist, zu neuen, anderen Lösungen verführen. Die Leinwand ist so groß, daß man beherzt und vielleicht sogar ohne festen Plan beginnen muss, um sich dann leiten zu lassen und allmählich zu … Kurs Lilo Rinkens – Das große Format weiterlesen

Walter Dechant und die Frauenportraits

https://www.instagram.com/p/BKdFSighayl/?taken-by=kunstakademiebadreichenhall Diese Woche war Walter Dechant wieder bei uns im Beetsaal für eine freie Woche Malerei. Ein kleiner Blick in das Skizzenbuch/Diary von ihm voll mit Erinnerungen, Inspirationen....... Mehr Infos zum Künstler gibt es hier: http://www.dechant-art.de/

NEUE DOZENTEN 2017 – „Schule des Sehens“ mit Heiko Herrmann

Gerade im süddeutschen Raum bestens bekannt, ist Heiko Herrmann, Mitglied der legendären Münchner Künstlergruppe „Kollektiv Herzogstrasse“. Der mit zahlreichen Preisen und Auszeichnungen bedachte Maler genießt für seine farbstarken, expressiven Werke eine hohe Wertschätzung. Vom 28. August bis 1. September 2017 vermittelt er die „Möglichkeiten der Malerei“, frei nach Edgar Degas´ Devise „Bilder macht man nicht … NEUE DOZENTEN 2017 – „Schule des Sehens“ mit Heiko Herrmann weiterlesen