Ein Gemälde wird zum Teppich im Atelier Pinton

image001image002

Fotos: Danielle Vochims

Unsere langjährige Teilnehmerin Danielle Vochims hatte das Glück eines ihrer Gemälde im traditionsreichen und renommierten Atelier Pinton zu einem Teppich weben zu lassen. Die Manufaktur reicht zurück bis ins 16.Jahrhundert, in ihrer heutigen Form existiert sie seit 1867. Seit Mitte des 20.Jahrhunderts wurde u.a. Originalwerke von Léger, Miró, Calder, Delaunay hergestellt.

Eine kleine Reportage und Hintergründe zur Herstellung des Teppichs von Danielle Vochims gibt es hier zu sehen:

https://www.facebook.com/danielle.vochims/1

https://www.facebook.com/danielle.vochims/2

Im Jahr 2000 gab es eine Ausstellung „Meister des 20.Jahrhunderts. Tappisserie“ im Kunsthaus Wien. Spannende Hintergrundinfos gibt es hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s