Jubiläumsjahr 2016 — Öffentliche Veranstaltungen – Öffentliche Diskussion

„Bedarf und Bedürfnis — Kunst in einer ökonomisierten Gesellschaft“

Öffentliche Diskussion mit

Dr. Margit Zuckriegl / Kunstwissenschaftlerin und Kuratorin und Prof. Heribert Ottersbach / Künstler

moderiert von Dr. Brigitte Hausmann

Mi 09.03.2016, 19.00Uhr; Freier Eintritt

Ort: Städtische Galerie Bad Reichenhall, Altes Feuerhaus

Dr. Margit Zuckriegl 1955 in Salzburg/Österreich geboren / studierte Kunstgeschichte, Archäologie und Philosophie in Salzburg und Rom / 1983 Promotion / Studienaufenthalte in den USA und Barcelona / Kuratorin für zeitgenössische Kunst an den Salzburger Landessammlungen Rupertinum, Museum der Moderne Salzburg und seit 1985 Leiterin der Österreichischen Fotogalerie / 2004 und 2005 Lehrauftrag am Kunsthistorischen Institut der Universität Salzburg / 2006 Preisträgerin des International Award of Photography, verliehen von craf/Spilimbergo (I) / Seit 2011 Lektorin für Kunstgeschichte an der Kunstuniversität Mozarteum Salzburg / Zahlreiche Publikationen zur modernen und zeitgenössischen Kunst / Lebt in Salzburg.

 

Prof. Heribert C.Ottersbach 1960 Geboren in Köln / 1992-93 Gastprofessor am Centro de Arte e Communicacao visual (AR.CO), Lissabon / 2003 Lehrauftrag an der California State University, Long Beach, Los Angeles / 2007 Kunstpreis der Stadt Darmstadt (Wilhelm-Loth-Preis) / 2011 Lehrauftrag an der Kunsthøgskolen, Oslo / seit 2009 Professor für Malerei an der Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig / lebt in Leipzig und Sörmland (Mittelschweden) / Einzelausstellungen (Auswahl): 1999 Kunstmuseum Düsseldorf / 2003 Museum Folkwang Essen / 2007 Kunsthalle Tübingen / 2008 ALTANA Kulturstiftung, Bad Homburg; Museum Mathildenhöhe, Darmstadt; Museum Villa Stuck, München / 200809 Hamburger Kunsthalle, Hamburg / 2010 MAG (Museo Alto Garda), Arco (Ital.) / 2013 Akira Ikeda Gallery, New York, Tokio / Zahllose Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland / Monografische Literatur (Auswahl): »Heribert C. Ottersbach – Modernebilder 1995-1999«, Kunstmuseum Düsseldorf 1999; »Ottersbach – Echtzeit 68.89«, Museum Folkwang Essen 2003; Heribert C. Ottersbach – In Erwartung der Ereignisse, Kunsthalle Tübingen 2007; Arkadia Block, Hamburger Kunsthalle 2008 / Arbeiten in Museen und Sammlungen (Auswahl): Museum Ludwig, Köln, Sammlung Deutsche Bank, Frankfurt, Getty-Center, Los Angeles, Museum of Modern Art, New York, Harvard University, Cambridge (Mass.), Yale University, New Heaven, The Jewish Museum, New York, National Gallery, Washington, Bibliothèque National, Paris, Staatsgalerie Stuttgart, Sammlung Frieder Burda, Sammlung Swiss Re, Sammlung Holtzbrinck Gruppe, Stuttgart, Hamburger Kunsthalle, Hamburg, Centre Pompidou, Paris, Sammlung Hypovereinsbank – UniCredit, München, Dominique Haim Collection, Paris und New York, Barilla-Collection, Parma //

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s